Der Übernehmer befindet sich bereits in der Warteschlaufe

Instrumente für eine weiche Landung sind vorhanden – auch für die Unternehmensnachfolge. Aufgrund des Faktors Mensch reicht reine Technik nicht aus. Gefragt sind Erfahrung und Empathie. Mögliche Übernehmer gibt es viele. Ohne Risikobereitschaft und eigenem Geld funktioniert es nicht.

Mehr dazu finden Sie in unserem Beitrag in der letzten Ausgabe der Unternehmerzeitung und dem Magazin «Berner KMU Aktuell»

PDF

Stephan Roth, Nachfolgepool